Wir über uns


Die Satzung und die Geschäftsordnung des Seniorenvereins PCK e.V. sind die Grund­lage für die Vereinsarbeit. Ein Finanzplan auf Basis der vorhandenen Mittel regelt die vor­ge­sehenen Jahresausgaben. Der Plan wird vom Vorstand erarbeitet und der Jahres­mit­glieder­versammlung zur Diskussion und zum Beschluß vorgelegt.

 

Vorstandssitzungen werden regelmäßig monatlich abgehalten und protokolliert.

 

Ein vereinsinternes Informationsblatt in­for­miert alle Mitglieder über Ver­an­staltungen, Zusammenkünfte, Termine, Vereinsreisen und vieles mehr.  Es erscheint i.d.R. 6x im Jahr.

 

Ein Geschäftsstellendienst für einen geord­ne­ten Ablauf der Vereinsarbeit ist 3x wö­chent­lich eingerichtet. Er wird im Wechsel von Vorstandsmitgliedern Dienstag bis Donnerstag jeweils von 09.00 - 12.00 Uhr durchgeführt.